AGB

       AGB für die Durchführung von Kranarbeiten und Schwertransporten

Herzlich Willkommen im Geschäftsbereich Autokran und Schwertransport. Hier möchten wir Ihnen zuerst die Grundsätze unserer Geschäftspolitik erklären.

  1. Arbeitssicherheit
    Das Unternehmensziel unserer Firma ist es, ein angemessenes wirtschaftliches Ergebnis zu erzielen.
    Zum Erreichen dieses Zieles ist es notwendig, sicher und zielbewusst zu verfahren. Dazu gehört neben dem kaufmännischen Zielen auch die persönliche Sicherheit der Mitarbeiter, unserer Kunden, und die Einhaltung der Sicherheitsbestimmungen unserer Gerätschaften. Die Vorgesetzten sind verantwortlich für die Einhaltung der Prüffristen.
    Unsere Mitarbeiter müssen sich an die allgemeinen Sicherheitsregeln der UVV VBG 9 und an die Vorschriften unserer jeweiligen Kunden halten.
  2. Gesundheitsvorsorge für unsere Mitarbeiter
    Grundsätzlich ist die Firma Treffler für die arbeitsmedizinische Gesundheitsvorsorge unserer Mitarbeiter verantwortlich.
    Sicherheitsschuhe, Regenbekleidung, Arbeitskleidung und Helme werden gestellt.
    Unsere Mitarbeiter werden von einem Arbeitsmediziner betreut.
  3. Verhütung von Alkohol- und Drogenmissbrauch
    Grundsätzlich ist es verboten unter Alkohol- und Drogeneinfluss unsere Geräte zu bedienen.
    Bei Zuwiderhandlungen wird eine schriftliche Abmahnung erteilt, die im Wiederholungsfall den Verlust des Arbeitsplatzes zur Folge hat.
    Die Mitarbeiter werden belehrt, dass verschiedene Kunden diesbezüglich Tests durchführen.
  4. Umweltschutz
    Unsere Mitarbeiter sind belehrt alle zur Zeit gültigen Umweltschutzgesetze zu befolgen und bei möglichen Unfällen die gesetzlichen Meldevorgänge herbeizuführen.
  5. Mindestlohn
    Am 01.01.2015 wurde in Deutschland flächendeckend der Mindestlohn pro Zeitstunde von 8,50 €uro für alle Arbeitgeber verbindlich eingeführt. Wir sind davon überzeugt, dass motivierte zufriedenen Mitarbeiter den Geschäftserfolg sichern. Deshalb zahlen wir schon seit langer Zeit einen Stundensatz weit über dem geforderten Mindestlohn für alle unsere Beschäftigten.